Seehotel Andree

Sehenswürdigkeiten



Bad Arolsen

Sehenswürdigkeiten und Museen laden Sie zu Entdeckertouren durch die Barockstadt ein. Als Wahrzeichen gilt das Residenzschloss, in dem Königin Emma der Niederlande geboren wurde. In seinem historischen Ambiente finden die Schlosskonzerte, Ausstellungen und auch die über die Region hinaus bekannten Arolser Barock-Festspiele statt.
www.bad-arolsen.de


Bad Wildungen

Bad Wildungen ist mit seiner historischen Altstadt eine mondäne und doch moderne Kurstadt und zugleich renommiertes Gesundheitszentrum. Ein lohnendes Ausflugsziel mit 5 sehenswerten Museen, Schloss Friedrichstein und Europas größtem Kurpark. Prächtige Bäderarchitektur aus Jugendstil und Gründerzeit wird Sie auf der Flaniermeile Brunnenallee begeistern.
www.badwildungen.de



Frankenberg

Das Schmuckstück der Frankenberger Altstadt ist das Rathaus  mit Markthalle, das die Verbindung von Ober- und Untermarkt herstellt. Das mit zahlreichen Erkern und Spitztürmen verzierte Dach gibt dem Rathaus sein einmaliges Aussehen. Auf Schritt und Tritt begegnen Ihnen sehenswerte Fachwerkhäuser und ganze Straßen mit aufwendig restaurierten Gebäudefassaden.
www.frankenberg.de



Fritzlar

Die Dom- und Kaiserstadt Fritzlar ist ein Kleinod unter den Fachwerkstädten. Mit ihren in großer Zahl noch erhalten gebliebenen, vorbildlich restaurierten Fachwerkhäusern, ist sie eine Perle Nordhessens. Ob der mittelalterliche Marktplatz mit dem Rolandsbrunnen oder der Dom St. Peter mit dem Domschatz: Fritzlar - ist immer einen Besuch wert.
www.fritzlar.de



Korbach

Als einzige hessische Stadt war Korbach dem Bund der Hanse angegliedert. Die gut erhaltene Altstadt mit viel Fachwerk und ihren gotischen Hallenkirchen und Lagerhäusern zeugt von Korbachs großer Vergangenheit. Sehenswert sind die St. Kilianskirche mit ihrem figurenreichen Südportal, die spätgotische St. Nikolaikirche und das Museum mit wertvollen Kunstschätzen. Heute ist Korbach unsere Kreisstadt und mit zahlreichen Geschäften auch für gute Einkaufsmöglichkeiten bekannt.
www.korbach.de







Kassel

Die Documenta-Stadt Kassel lässt nicht nur an Einkaufsmöglichkeiten keine Wünsche offen. Der Bergpark Wilhelmshöhe im nordhessischen Kassel ist der größte Bergpark in Europa und ein Landschaftspark von Weltgeltung. Er wurde am 23. Juni 2013 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. Der Bergpark ist ganzjährig frei und kostenlos zugänglich. Er ist berühmt für seinen einzigartigen Baum- und Pflanzenreichtum, die Museen und Sehenswürdigkeiten wie Schloss Wilhelmshöhe und natürlich den Herkules und die Wasserspiele. Besuchen Sie auch das Brüder Grimm-Museum mit den „Kinder- und Hausmärchen“, die zum Weltdokumentenerbe der UNESCO gehören.
Es gibt viel zu sehen – nehmen Sie sich Zeit!
www.kassel.de

WetterOnline
Das Wetter für
Waldeck